1. Europäischer Risikomanagement-Wettbewerb 2021

 Jetzt bewerben !

Sham (Gruppe Relyens), Risikomanager und Partner von Akteuren aus dem Gesundheits- und wohlfahrtspflegerischem Bereich, startet die 1. Ausgabe seines europäischen Risikomanagement-Wettbewerbs, der darauf abzielt, innovative und originelle Projekte zugunsten der Risikoprävention zu fördern und zu finanzieren.

 Projekte zur Risikominderung

Bei dieser 1. Ausgabe des Europäischen Risikomanagement-Wettbewerbes können sich alle Gesundheitseinrichtungen bewerben – unabhängig davon, ob sie Mitglieder der Sham sind oder nicht.

Themenschwerpunkte sind die Bereiche der Sicherheit im Gesundheitswesen, in denen Sham (Gruppe Relyens) täglich arbeitet:

Personalrisiken, medizinische Risiken und Cyber-Risiken.

 

„Caring for those who care for us“ – hierunter fallen Projekte, deren Ziel es ist, in Gesundheits-, Pflege- und Betreuungseinrichtungen die Mitarbeitergesundheit, die Lebensqualität, das Wohlergehen am Arbeitsplatz und die Teamarbeit zu verbessern sowie Second Victims zu vermeiden.

„Medical Risk Reduction“– diese Projekte zielen darauf ab, medizinische Verfahren und praktische Abläufe zu optimieren und die Versorgungsqualität der Menschen in den Gesundheits-, Pflege- und Betreuungseinrichtungen zu erhöhen.

„Cyber Risk Reduction“– Projekte, die dazu dienen, präventive Maßnahmen, das Problembewusstsein der Mitarbeitenden sowie organisatorische und technische Lösungen zu verstärken, um den Cyber-Risiken in Gesundheits-, Pflege- und Betreuungseinrichtungen zu begegnen, fallen unter dieses Themengebiet.

 

Der Risikomanagement-Wettbewerb von Sham findet in Frankreich bereits seit zwei Jahrzehnten jährlich statt.

Mit der Einführung dieser neuen europäischen Komponente des Wettbewerbs möchte Sham eine beispielhafte Gesundheitseinrichtung oder eine Institution und ihr besonders innovatives und effektives Projekt im Bereich der Risikoprävention unterstützen und auszeichnen.

Der Preis wird für ein bereits umgesetztes Projekt zur Verbesserung der Risikoprävention und des Risikomanagements verliehen und mit 3.000 Euro dotiert inklusive eines attraktiven Kommunikationspaketes.

Save the Date / 17.09.2021, Welttag der Patientensicherheit

Die Preisverleihung erfolgt online am World Patient Safety Day am 17. September 2021.

Der Preisträger wird eingeladen, sein Projekt zu präsentieren.

Die Bewerbungsfrist endet am 15. Mai (23:59 Uhr) 2021 und die Gewinner werden
ab dem 28. Juni 2021 persönlich über ihren Status als Gewinner informiert.

 

Hier finden Sie die Teilnahmebedingungen .

Hier finden Sie das PDF Anmeldeformular .

Für die Teilnahme senden Sie bitte das ausgefüllte PDF Formular inklusive aller dazugehörigen Anhänge Ihres bereits umgesetzten Projektes an:

risikomanagement@sham.com