Rating-Agentur AM Best bestätigt Geschäftsmodell und Finanzkraft von Sham sowie der Gruppe Relyens erneut

10.02.2021

Die Rating-Agentur AM Best hat die Finanzkraft (Financial Strength Rating) und die Emittentenbonität (Issuer Credit Rating) von Sham auch in diesem Jahr mit A- bewertet (hervorragend – stabile Perspektive). Sham ist ein auf Versicherungen und Risikomanagement für das Gesundheitswesen sowie den medizinischen und sozialen Bereich spezialisierter Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Dieses nachhaltige Rating kommt auch der Muttergesellschaft, der Gruppe Relyens, zugute. Diese sieht sich in ihrer Strategie und Positionierung als führender europäischer Versicherer und Risikomanager bestätigt. Die Umgestaltung ihres Geschäftsmodells bzw. die Diversifizierung ihrer Aktivitäten, Risiken und Kunden tragen dazu bei, ihre Tätigkeit zu sichern und diejenigen zu schützen, die sich im Dienste der Patienten und Bürger engagieren.

Laut AM Best spiegelt das Rating die Solidität der Finanzergebnisse wider, die sich durch eine perfekt auf die Risiken abgestimmte Kapitalisierung sowie ein qualitativ hochwertiges, wohlüberlegt verwaltetes Anlageportfolio auszeichnet.

 

Folgende Stärken von Sham und der Gruppe Relyens hebt die Agentur in ihrer Pressemitteilung hervor:

  • Die Strategie, die darauf zielt, den Mitgliedern eine umfassende Palette von Risikomanagement-Services anzubieten, um neue Einnahmequellen zu generieren,
  • Die etablierte Position auf dem Markt für medizinische Haftpflichtversicherungen in Frankreich (mit einem Marktanteil von mehr als 50%) und in Europa (führend in Spanien und Norditalien),
  • Die Qualität ihrer langfristigen Partnerschaften mit Rückversicherungsunternehmen.

Die Gruppe Relyens versteht diese positive Bewertung im Kontext der Transformation ihrer Kunden bzw. ihres Geschäftes und in Anbetracht des starken Wettbewerbs- und Preisdrucks in ihren Märkten. Sie zeigt, dass Relyens seine Aktivitäten konsolidieren, ein neues Geschäftsmodell sowie weitere Angebote im Bereich Risikomanagement entwickeln, seine europäische Dimension (Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien) bekräftigen und die Herausforderungen in den Bereichen der Profitabilität und Liquidität meistern konnte.

 

Über Sham

Sham, eine auf Versicherung und Risikomanagement spezialisierte Versicherungsgesellschaft auf Gegenseitigkeit, wurde 1927 von Krankenhausdirektoren in Frankreich gegründet und ist seit 90 Jahren ein solider und nachhaltiger Partner für Akteure im Gesundheits- und wohlfahrtpflegerischen Bereich. Als führender europäischer Anbieter von Haftpflichtversicherungen zählt Sham knapp 11.000 Mitglieder – aus Institutionen undFachkreisen. Mit Sitz in Frankreich (Hauptsitz in Lyon), Spanien, Italien und Deutschland beschäftigt Sham 550 Mitarbeiter und erzielte 2019 einen Umsatz von 422 Millionen Euro.

www.sham.com/de

LinkedIn: Sham Deutschland

 

Über Relyens

Sham ist ein Unternehmen der Gruppe Relyens, einer führenden europäischen Unternehmensgruppe auf Gegenseitigkeit für Versicherung und Risikomanagement, die Akteure im Gesundheitswesen und in Gebietskörperschaften mit einem Gemeinwohlauftrag betreut. Mit mehr als 1.000 Mitarbeitern, mehr als 30.000 Kunden und Mitgliedern und 900.000 Versicherten in 4 Ländern (Frankreich, Spanien, Italien und Deutschland) verzeichnete Relyens 2019 Prämieneinnahmen in Höhe von 891 Millionen Euro und einen Umsatz von 484 Millionen Euro. Die Gruppe, die mit ihren Marken Sham, Sofaxis und Neeria stark in ihrem Kundenumfeld verwurzelt ist, entwickelt maßgeschneiderte, ganzheitliche Lösungen und kombiniert dabei Angebote in den Bereichen Versicherung (Personen-, Sach- Haftpflichtversicherung) und Risikomanagement.

www.relyens.eu

Twitter: @Relyens

LinkedIn: Relyens

YouTube: Relyens

 

Pressearbeit:

ABC HEALTHCARE GmbH & Co.KG

Milene Rijcken I Hüttenstr. 30 I 40215 Düsseldorf

Tel. 0211 - 30 15 35 20 I Fax 0211 - 30 15 35 29 I m.rijcken@abc-healthcare.de

www.abc-healthcare.de